Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Verwaltung Stellenbörse Elternzeitvertretung für den …

Elternzeitvertretung für den Bereich Kosten- und Leistungsrechnung

Die Abteilung Controlling und Informationsmanagement der Zentralen Universitätsverwaltung sucht eine Elternzeitvertretung für den Bereich Kosten- und Leistungsrechnung | Bewerbungsfrist: 09.10.2020
Die Universität Freiburg ist einen Wechsel wert: Mit ihrer über 500-jährigen Geschichte ist sie eine der renommiertesten und forschungsstärksten Universitäten Deutschlands. Hier arbeiten Sie in einer einzigartigen Vielfalt von Fächern, Perspektiven und Menschen für Forschung und Lehre auf höchstem Niveau - mitten in einer der beliebtesten Städte Deutschlands.

Die Personalpolitik der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg orientiert sich an den Prinzipien der Gleichstellung und Vielfalt. Die Universität bekennt sich nachdrücklich zu dem Ziel einer familiengerechten Hochschule.

Die Abteilung Controlling und Informationsmanagement der Zentralen Universitätsverwaltung sucht eine

Elternzeitvertretung für den Bereich Kosten- und Leistungsrechnung
Teilzeitstelle (60 %), Eintrittstermin: 15.01.2021

Integriert in das Aufgabengebiet Controlling dient die Kosten- und Leistungsrechnung (KLR) der Ermittlung entscheidungsrelevanter Daten zur Steuerung der Hochschule und erfüllt Berichtspflichten an das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst.

Grundsätzliche Aufgabe der KLR ist die Erfassung, Verteilung und Zurechnung der Kosten, die bei der Leistungserstellung und -verwertung entstehen. Dabei wird zwischen folgenden Fragestellungen unterschieden: Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung. Während des Berechnungsprozessen werden Daten aus den Bereichen Finanzen, Lehre sowie Ressourcen verknüpft und aussagekräftige Kennzahlen erstellt. Dies sind für Sie keine Fremdworte bzw. Sie können sich vorstellen, sich in die Thematik einzuarbeiten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Wir erwarten von Ihnen:

  • Verständnis und Einfühlungsvermögen für universitäre Prozesse und Entscheidungsvorgänge,
  • hohe Affinität zu Zahlen, Daten und Statistiken sowie die Fähigkeit komplexe Sachverhalte verständlich zu formulieren.
  • Ein sicherer Umgang mit Microsoft Office, insbesondere mit Formeln und Funktionen in Excel, ist für Sie selbstverständlich.
  • SAP-Anwenderkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung.
  • Neben der fachlichen Eignung erwarten wir eine ausgeprägte Offenheit für neue Aufgaben.
  • Sie verfügen über einen einschlägigen Hochschulabschluss.
Die Stelle ist als Elternzeitvertretung auf 1 Jahr befristet. Bei Vorliegen der persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen erfolgt die Vergütung nach TV-L E10.

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen und Belegen unter Angabe der Kennziffer 00001244 bis spätestens 09.10.2020. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an:
Universität Freiburg
Zentrale Universitätsverwaltung
Abt. Controlling und Informationsmanagement
Postfach
79085 Freiburg
E-Mail:
christoph.litz@zv.uni-freiburg.de
Für nähere Informationen steht Ihnen Herr Christoph Litz unter Tel. +49 761 203-4033 oder E-Mail christoph.litz@zv.uni-freiburg.de zur Verfügung.
Allgemeine und rechtliche Hinweise:
Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen. Die Auswahl erfolgt nach den Regeln des AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz).
Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.
Für den Inhalt dieser Anzeige ist die jeweils ausschreibende Einrichtung verantwortlich. Etwaige inhaltliche Fehler begründen keine Ansprüche oder Rechte. Die rechtsgeschäftliche Vertretung im Zusammenhang mit dem Besetzungsverfahren und der Einstellung erfolgt ausschließlich durch das zuständige Personaldezernat.

Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unberechtigte Zugriff Dritter bei der Kommunikation per unverschlüsselter Mail nicht ausgeschlossen werden können.
Zurück zur Übersicht
abgelegt unter: