Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Universität im … Veranstaltungskalender "Theater und Schule" Ringvorlesung …

"Theater und Schule" Ringvorlesung Wintersemester 19/20 | Sprache lernen, lieben, (er)leben – dramapädagogische Methoden im Fremdsprachenunterricht

Das Praxiskolleg in der School of Education FACE versammelt mit dieser Veranstaltungsreihe spannende Vorträge, die sich an alle an Schule und Bildung Interessierten richten und den Austausch und die Vernetzung von Akteur*innen der Lehrer*innenbildung fördern.
Wann 23.01.2020
von 18:00 bis 20:00
Wo KG I, Hörsaal 1198, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Name
Kontakttelefon +49 (0)761/203-5498
Teilnehmer (Nadine Saxinger, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg)
Termin übernehmen vCal
iCal


Referent/Referentin:
Nadine Saxinger (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg)

Termin:
Donnerstag, 23.01.2020, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Ort:
KG I, Hörsaal 1198, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Termin übernehmen:
vCal iCal

Ausführliche Beschreibung:

Ich höre und vergesse.

Ich sehe und behalte.

Ich handle und verstehe.

Konfuzius

 

Dramapädagogik als physisch-ästhetischer und zugleich emotional-kognitiver Ansatz in der Fremdsprachendidaktik bedient sich der Mittel des Theaters zu pädagogischen Zwecken, konkret der performativen Sprachaneignung und -produktion. Im Vordergrund steht dabei der ganzheitliche Lernprozess und ein handlungsorientiertes Lernerlebnis. Durch die Einbindung theaterpädagogischer Methoden in den Unterricht werden Lernende mit unerwarteten Sprachsituationen konfrontiert, in welchen sie sprachlich handeln MÜSSEN. Sie werden ermutigt, das Risiko der Improvisation einzugehen trotz sprachlicher Herausforderung und möglicher Fehler. Theater bietet eine Möglichkeit, (Fremd-)Sprache und Handeln zu verbinden, die Angst vorm Scheitern zu überwinden und in einen natürlichen Sprachfluss einzutauchen. Dabei variiert der Einsatz der sprachlichen Mittel je nach Niveau und Kontext.

Sprache beginnt mit Emotion und Körper - Sprechen ist Sprachhandeln - Dramapädagogik ein Weg dorthin.

Der performativ-interaktive Vortrag eröffnet den Blick auf die Welt der Dramapädagogik, ihre Wurzeln, Ziele und aktuelle Bestrebungen und zeigt schließlich konkret, wie Fremdsprachenlernen von der Theaterpädagogik profitieren kann.



Interne Verantwortlichkeit:
Freiburg Advanced Center of Education (FACE)

Kontaktperson:
Name: Martina von Gehlen
Tel: +49 (0)761/203-5498
E-Mail: martina.vonGehlen@uni-ph.face-freiburg.de

Webadresse:
http://www.face-freiburg.de/praxis/ringvorlesung/

vortrage_uie-veranstaltungsart padagogik_uie-themengebiet erziehungswissenschaft_uie-themengebiet 2000000000_uie-organisation 2002800001_uie-institut

Weitere Informationen über diesen Termin…

abgelegt unter: