Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Herausragende Leistungen 2019 2019 | Heisenberg-Stipendium

2019 | Heisenberg-Stipendium

Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert Anglisten der Universität Freiburg
2019 | Heisenberg-Stipendium

Foto: Patrick Seeger

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat Privatdozent Dr. Benjamin Kohlmann in ihr Heisenberg-Programm aufgenommen. Es läuft über fünf Jahre mit einer Fördersumme von insgesamt circa 500.000 Euro. Das nach dem Physik-Nobelpreisträger Werner Heisenberg benannte Stipendium ist die renommierteste Förderung der DFG für Forscherinnen und Forscher sämtlicher Fächer, die alle Voraussetzungen für die Berufung auf eine Langzeit-Professur erfüllen.

abgelegt unter: