Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Herausragende Leistungen 2019 2019 | Heisenberg-Professur

2019 | Heisenberg-Professur

Forschungsschwerpunkte auf der Medienökologie und Medienkomparatistik
2019 | Heisenberg-Professur

Foto: Medienzenturm Universität Freiburg

Pünktlich zum Beginn des Sommersemesters 2019 hat Prof. Dr. Evi Zemanek die Heisenberg-Professur am Institut für Medienkulturwissenschaft an der Albert-Ludwigs-Universität angetreten. Zemanek lehrt und forscht in den Bereichen der Medienkomparatistik und der Medienökologie. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft finanziert die Heisenberg-Professur. Sie ist auf fünf Jahre begrenzt und führt bei einer positiven Evaluation zu einer dauerhaften Professur an der Philologischen Fakultät.

abgelegt unter: