Document Actions

You are here: Home Administration Job Opportunities Fremdsprachensekretär*in (w/m/d)

Fremdsprachensekretär*in (w/m/d)

MSc Global Urban Health sucht eine*n Fremdsprachensekretär*in (w/m/d) | Bewerbungsfrist: 18.12.2019
Die Universität Freiburg ist einen Wechsel wert: Mit ihrer über 500-jährigen Geschichte ist sie eine der renommiertesten und forschungsstärksten Universitäten Deutschlands. Hier arbeiten Sie in einer einzigartigen Vielfalt von Fächern, Perspektiven und Menschen für Forschung und Lehre auf höchstem Niveau - mitten in einer der beliebtesten Städte Deutschlands.

Die Personalpolitik der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg orientiert sich an den Prinzipien der Gleichstellung und Vielfalt. Die Universität bekennt sich nachdrücklich zu dem Ziel einer familiengerechten Hochschule.

MSc Global Urban Health sucht eine*n

Fremdsprachensekretär*in (w/m/d)
Teilzeitstelle (75 %), Eintrittstermin: 01.01.2020

Ihre Aufgaben u. a.

  • Budgetführung, Finanzen
  • die Führung des Sekretariats, Termin- und Reiseplanung
  • Gästebewirtung
  • Mitarbeit bei der Planung, Durchführung und Nacharbeit von Sitzungen, Tagungen, Konferenzen
  • schriftliche und mündliche Kommunikation mit zahlreichen Gesprächs- und Verhandlungspartnern*innen im In- und Ausland, meist in englischer Sprache
  • allgemeine Verwaltungstätigkeiten

Wir erwarten:

  • eine für die Tätigkeiten qualifizierende Ausbildung
  • einschlägige Erfahrung in Verwaltungsarbeit, sehr gute Kenntnisse der deutschen und der englischen Sprache in Wort und Schrift, sowie einer weiteren Fremdsprache
  • Kenntnisse der allgemeinen Verwaltung und der Sekretariatsführung
  • sicherer und versierter Umgang mit allen gängigen MS-Office-Produkten, Outlook und Internet
  • ein kooperativer und kommunikativer Arbeitsstil
  • Flexibilität in der Arbeitszeit; ggf. Teilnahme an Veranstaltungen an Wochenenden oder Abenden
  • Teamfähigkeit und Organisationsgeschick sowie professioneller Umgang mit internationalen Gästen
  • Kenntnisse der Universitätsverwaltungsstrukturen sind von Vorteil (z.B. HISinOne, SuperX, srm)

Wir bieten:

  • eine spannende Aufgabe in einem internationalen Kontext, ders sich den Schwerpunktthemen Gesundheit und Gesundheitsversorgung in städtischen Gebieten weltweit widmet
  • ein vielseitiges, herausforderndes Arbeitsumfeld
  • angenehmes Betriebsklima
  • ein familienfreundliches Umfeld mit vielen Sozialleistungen

Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen nach TV-L bis E9a.

Die Stelle ist befristet für voraussichtlich 2 Jahre.

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen und Belegen unter Angabe der Kennziffer 00000836 bis spätestens 18.12.2019. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an:
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
MSc Global Urban Health
Dr. Sonia Diaz-Monsalve
Bismarckalle 22, 3 OG.
79098 Freiburg.

Für nähere Informationen steht Ihnen Frau Dr. Sonia Diaz-Monsalve unter Tel. +49 761 203-67382 oder E-Mail sonia.diaz.monsalve@zmg.uni-freiburg.de zur Verfügung.
Allgemeine und rechtliche Hinweise:
Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen. Die Auswahl erfolgt nach den Regeln des AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz).
Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.
Für den Inhalt dieser Anzeige ist die jeweils ausschreibende Einrichtung verantwortlich. Etwaige inhaltliche Fehler begründen keine Ansprüche oder Rechte. Die rechtsgeschäftliche Vertretung im Zusammenhang mit dem Besetzungsverfahren und der Einstellung erfolgt ausschließlich durch das zuständige Personaldezernat.

Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unberechtigte Zugriff Dritter bei der Kommunikation per unverschlüsselter Mail nicht ausgeschlossen werden können.
Back to overview